Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Weinlexikon von A bis Z


Wein-Lexikon Buchstabe C

Cayetana

Cayetana, auch Cazagal genannter Weißwein aus Spanien der große Erträge bringt. Angebaut im Badajoz, Cáceres, Extremadura.

Chablais

Chablais, Anbauregion in der Westschweiz im Kanton Waadt.

Champigny

Champigny, kleines Dorf an der Loire mit dem vielleicht bestem roter Anjou-Wein.

 

Chaptalisieren

Chaptalisieren, Zuckerung des Weines nach der Gärung.

Chardonnay

Chardonnay, Edelrebsorte aus dem Burgund, die Weine von großer Qualität erzeugen kann.

 

Als Massenwein meist belanglos. Wird auf der ganzen Welt angebaut.

 

Gute Weine z.B. in Australien und Kalifornien. In Spanien wird sie mittlerweile in Navarra, Penedès, Somontano auch zur Cava-Erzeugung zugelassen.

 

Wird im Piemont, Veneto und Friaul angebaut und bringt dort auch sehr schöne Ergebnisse. Der Chardonnay wird oft im Holzfaß ausgebaut.

Chasselas

Identisch unter anderem mit dem Gutedel, Dorin, Fendant und Bouchet.

Leichter hellgelber Wein mit einem leichtem Bodenton (Duftstoffe: Hefe und Nüße).

 

 

In Deutschland fast nur im Markgräfer Land angebaut.

Château Calon-Ségur

Der Troisieme Cru Château Calon-Ségur aus dem Saint-Estèphe, hat 50 ha im Ertrag von denen 65% mit Cabernet Sauvignon, 25% mit Merlot und 10% mit Cabernet Franc bestockt sind. Es werden bis zu 20000 Kisten pro Jahr erzeugt. Das Gut liegt am nördlichen Rand der Gemeinde Saint-Estèphe mit Reben die auf sandigen, eisenhaltigen Kiesböden wachsen.Nach der Gärung verbleiben die Weine 24 bis 26 Monate im Faß. Das Château gilt als sehr beständig in der Qualität, hatte aber in den sechziger und siebziger Jahren eine leichte Schwächeperiode. Das Château pflegt beim Ausbau der Weine einen traditionellen Stil für körperreiche, lagerfähige Weine.

Château Cos d´Estournel

Der Deuxieme Cru Château Cos d´Estournel aus dem Saint-Estèphe, produziert auf 64 ha etwa 30000 Kisten eines Weines der sich an die Spitze der Gemeinde gesetzt hat. Im Weinberg werden 60% Cabernet Sauvignon und 40% Merlot angebaut. Eines der Spitzengüter im Saint-Esèphe, daß auch moderne Methoden in der Kellertechnik nutzt z.B werden die Weine gefiltert, aber das schadet den Weinen nicht.