Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Weinlexikon von A bis Z


Wein-Lexikon Buchstabe D

Dao

Dao, ein sehr guter portugiesischer Rotwein. Wird um die Stadt Viseu angebaut.

Deckrotwein

Bezeichnung für Rotwein der sehr hellen anderen Rotweinen beigegeben wird, um ihre Farbe kräftiger zu machen.

Degorgieren

Das Endstadium der Champagnerherstellung bei dem die Hefen vom Wein getrennt werden und der entstandene Verlust durch eine Dosage (s.u.) aufgefüllt wird. Dies ist möglich, da die Hefen sich bei den auf den im Laufe von Monaten langsam auf den Kopf gestellten Flaschen alle am Korken befinden.

Dekantieren

Das vorsichtige Umgießen von jungen Rotweinen. Sie sollen atmen, damit sie weicher schmecken. Das Dekantieren wird auch viel bei älteren Rotweinen gemacht, damit das Depot (die Ablagerungen im Wein) vom Wein getrennt werden. Es kann aber passieren, dass der Wein dann sehr schnell abbaut. Vorsicht!

 

Dezaley

Der Dezaley ist ein guter trockener Weisswein aus der Schweiz, obwohl er aus der andernorts nur mittlere Qualitäten bringenden Chasselasrebe (Gutedel) stammt

Dionysos

Dionysos ist der giechischer Name für Bacchus, den Gott des Weins.

Dizy

Dizy , ein Ort in der Champagne, dessen Weinberge meist mit Pinot Noir bepflanzt sind.