Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

WeinIntern Suche  
 

Sherry - Jerez

Diese Region, die den weltberühmten Sherry herstellt, ist die regenreichste Spaniens. Die Trauben wachsen auf überwiegend kalkhaltigem, wasserspeichernden Böden und werden nach dem bekannten Solerau Verfahren hergestellt. Nach diesem Verfahren werden die Grundweine in Fässern gelagert und jedes Jahr nach einem bestimmten Anteil miteinander vermischt, je nachdem welche Art Sherry produziert werden soll.

 

Es gibt einige Zwischentypen die sehr interessant sein können, die Hauptypen sind aber

  • Manzanilla ein trockener, ziemlich heller und delikater Sherry. Er muss kühl getrunken werden und ist mehr als drei Jahre im Fass gelagert.
  • Fino, ein ebenfalls trockener, leichter Sherrytyp ist als Aperitif weit verbreitet.
  • Amontillado ist ein dunkler und vollerer Sherrytyp.
  • Cream ein süßer Sherrytyp, voll und dunkel in der Farbe.