Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

WeinIntern Suche  
 
Weinberg im Priorat
Weinberg im Priorat

Bereits die Griechen und Phönizier haben die ersten Weinreben in Spanien angebaut. Seit dem gehört der Wein und das Weintrinken in Spanien zum täglichen Leben dazu.

Es wurden seither zahllose Rebsorten gezüchtet oder importiert. Einige von edn alten, bewährten Rebsorten wurden aber in den letzten Jahren von modernen Reben verdrängt.

130 Jahren anderte sich in Spanien einiges. Da die Reblaus fast alle Weinberge Europas verwüstete, auch in Bordeaux, gingen viele Winzer aus dem nahegelegenen Bordeaux nach Spanien, brachten ihre Anbaumethoden mit und verdrängte alte spanische Anbau- und Ausbautraditionen...

Aragonien liegt zwischen den Regionen Katalonien und Navarra im Nordosten der iberischen Halbinsel. Aragonien ist eine der siebzehn spanischen Regionen.

Careñina ist das Größte der Anbaugebiete Aragons. Durch das heiße und trockene Klima werden viele Weine zu alkoholbetont. Die Hauptrebsorte ist der Grenacha, gefolgt vom Tempranillo und die Careñina.

Diese Region, die den weltberühmten Sherry herstellt, ist die regenreichste Spaniens. Die Trauben wachsen auf überwiegend kalkhaltigem, wasserspeichernden Böden und werden nach dem bekannten Solerau Verfahren hergestellt.

Katalonien ist eine der vielfältigsten, interessantesten und besten Weinregionen Spaniens mit zum Beispiel dem weltberühmten Weingut Torres oder der Cava Freixenet.

Die La Mancha ist ein südlich von Madrid gelegenes Plateau, das rund 40 Prozent der spanischen Rebfläche aufweist. Wegen der geringen Hektarerträge hat es aber einen deutlich kleineren Anteil an der Weingesamtmenge Spaniens.

Die Region Navarra erstreckt sich von den Berghängen Nordspaniens bis zum Ebro. Es werden auf etwa 25.000 ha Anbaufläche Wein angebaut. In der Vergangenheit wurden zu 90% Granacha angebaut, aber heute kommt immer mehr Tempranillo...

Die Region liegt nördlich von Falset in der Region Tarragona. Die Weinberge liegen meist an steilen Hängen und sind kaum mechanisch bearbeitbar. Trotz der daraus resultierenden harten Arbeit beträgt die geerntete Menge nur 10-20 Prozent anderer Regionen.

Alicante

Im Weinanbaugebiet Alicante findet man meist einfache Qualitäten. Eine Besonderheit ist ein bekannter Rancio, der Fundillon.