Direkt zum Inhalt springen
wrackangeln

Weinlexikon von A bis Z


Vermentino

Vermentino, alte weiße Rebsorte aus Korsika.

Vernacchia di San Gimignano

Vernacchia di San Gimignano, eine alte Rotweinrebe aus der Toscana mit Charakter. Meist sehr fein und leicht. Nach 1jähriger Fasslagerung beim Erzeuger darf er den Zusatz Riserva führen.

Vespolina

Vespolina, wird im Nord-Piemont reinsortig als leichter Rotwein für jeden Tag angesehen. Manchmal auch zusammen mit Nebbiolo verschnitten.

Vijariego

Vijariego, spanische Weißweinrebsorte aus der Extremadura, Kanarische Inseln und La Mancha.

Viognier

Viognier, eine alte weiße Rebe von der Rhône für die berühmten Weine Condrieu, Chòteau-Grillet und für weiße Còte Rotie. Liefert sehr schwankende, geringe Erträge.

Viura

Die in Spanien sehr häufig vertretene Rebsorte, spielt außer beim Wein auch bei der Cava-Herstellung eine große Rolle. In Nordspanien die häufigste Weißweinrebe. Angebaut in: Badajoz, Calatayud, Conca de Barberá, Costers del Segre, Navarra, Penedès, Rioja, Somontano, Tarragona und Terra Alta. Ein anderer Name ist Macabéo.